Sorry, this entry is only available in German. For the sake of viewer convenience, the content is shown below in the alternative language. You may click the link to switch the active language.

Multimedia (1) : Einleitung

Unter den Begriff “Multimedia” fallen Fotos, Dokumente, Bücher, Filme usw.

Bitte beachten:

Allgemeine Handhabung von Medienobjekten:

  • Fotos sollten die Endungen jpg oder jpeg haben.
  • Eine Fotogröße von 800×600 Pixel reicht fürs Internet aus.
    Link: Programm um Fotos zu verkleinern.
  • Ein Foto ist schneller zu betrachten als eine pdf Datei. Machen Sie daher lieber aus Vorder- und Rückseite ein jpg Foto.
    Mit dem Programm IrfanView können Sie so etwas unter Bild/Panorama-Bild mit mehreren Bildern sehr gut erstellen.
  • Die Dokumentengröße sollte unter 7MB liegen. Sollte dies nicht möglich sein, bitte das Dokument in mehrere Dateien (à < 7MB) teilen.
  • Dokumente bitte nur mit der Endung pdf hochladen.
  • Bitte verwenden Sie keine Umlaute und Sonderzeichen in Dateinamen. Bei einem Dateinamen sollte man sich kurz fassen (mueller heinrich geb 1944-1.jpg (reicht)). Beschreibungen zum Bild bitte unter Notiz eintragen.
  • Es ist hilfreich, bei allen Medienobjekten unter Notiz eine Information zum Bild zu schreiben und/oder die vorhanden Personen dort namentlich festzuhalten. Eine entsprechende Anleitung finden Sie hier.

Rechtliche Fragen: Darf ich jedes Foto einbinden?

  • Bei Fotos von lebenden Personen müssen Sie immer die Einwilligung haben.
  • Bilder von verstorbenen Personen dürfen Sie nur nach 10 Jahren einbinden, es sei denn, Sie haben die Einwilligung der Angehörigen.
  • Eine Todesanzeige aus der Zeitung dürfen Sie einbinden, da ich mit dem Stammbaum kein Geld verdiene.
  • Ein Foto oder Artikel aus der Zeitung dürfen Sie nur einbinden, wenn der Verlag bzw. Fotograf zugestimmt haben.
  • Personen der Zeitgeschichte dürfen Sie immer einbinden.
  • Habe ich etwas vergessen oder sehen Sie es anders, schreiben Sie mir bitte eine Mail.

Wo gehören welche Medienobjekte hin?

Bei jedem Ereignis oder unter Multimedia haben Sie die Möglichkeit, eines oder mehrere neue – sowie vorhandene Medienobjekte – hinzuzufügen.
Bevor Sie ein Medienobjekt einbinden, fragen Sie sich bitte, wo es hingehört.

Beispiele:

  • Bild von einer Mutter mit ihren Kindern… gehört unter “Ereignis” oder unter “Multimedia”. Die Mutter muss bei allen Kindern eingebunden werden. Das Medienobjekt gehört nicht unter Familienereignis, da der Vater nicht mit auf dem Foto ist (Familie nicht komplett).
  • Bild von der Hausinschrift oder dem eigenen Haus… gehört unter “Ereignis” -> “Adresse” -> “Besitz” -> “Benutzerdefiniertes Ereignis (100 Jahre)” -> usw.
  • Foto aus der Schule/erste Bank… gehört unter “Ereignis” -> “Ausbildung”.

Wie binde ich die verschiedenen Fotos (bzw. Medienobjekte) an richtiger Stelle ein?

Anleitungen:

Detaillierte Anleitungen zum Einbinden der verschiedenen Medienobjekte finden Sie über folgende Links:

Multimedia: Mxxxx-Mediennummer
Multimedia: Notizen

Quick Guide (Schnell-Übersicht):

  1. Porträts (Foto von einer einzelnen Person) werden unter dem Menüpunkt Multimedia eingebunden und als hervorgehobenes Bild mit immer gekennzeichnet.
  2. Personenbilder, denen man kein Ereignis zuordnen kann, werden unter dem Menüpunkt Multimedia eingebunden und als hervorgehobenes Bild mit nie gekennzeichnet.
  3. Ereignis-Personenbilder (z.B. Foto von einer Person bei einem bestimmten Ereignis) werden unter dem entsprechenden Ereignis eingebunden. Beispiele sind der Taufschein unter Taufe, das Geburtstagsfoto 60 Jahre unter benutzerdefiniertes Ereignis Geburtstag, das Foto vom Grabstein unter Tod oder Beerdigung usw.
  4. Gruppenbilder (z.B. Foto mit mehreren Personen ohne bestimmtes Ereignis) werden unter dem Menüpunkt Multimedia eingebunden und dort als hervorgehobenes Bild mit nie gekennzeichnet. Danach wird die Mxxxx-Nummer bei den anderen Personen eingetragen.
  5. Ereignis-Gruppenbilder (z.B. Foto mit mehreren Personen zu einem bestimmten Ereignis) werden (wie bei Ereignis-Personenbilder) über ein Ereignis eingebunden.
  6. Familienbilder (z.B. Foto von einer Familie ohne bestimmtes Ereignis) werden immer unter Familie unter Multimedia eingebunden.
  7. Ereignis-Familienbilder (z.B. Foto von einer Familie bei einem bestimmten Ereignis) werden immer unter Familie zum entsprechenden Ereignis eingebunden. Beispiele sind (1) Verlobungsanzeigen und Fotos unter Verlobung, (2) Fotos vom zusammen gebauten Haus unter Adresse, (3) usw.