Kinder neu ordnen

Kinder neu ordnen

Eine Sortierung bei Kindern kommt vor, wenn man vorhandene Kinder mit einer existierenden Familie verbindet oder wenn Geburts- und Taufdatum fehlen.

1. Wenn Sie bei einem Kind, was mehrere Geschwister hat, auf dem Button „Familie“ gedrückt haben, sehen alle seine Geschwister.
2. Sollten in dieser Anzeige Sortierfehler angezeigt werden oder die Kinder falsch untereinander stehen, weil es keine Geburt- oder Taufdaten gab, muss eine händische Sortierung vorgenommen werden.
3. Rufen Sie dazu „Kinder neu ordnen“ auf.

4. Es öffnet sich ein neues Fenster, in dem Sie die Möglichkeit haben, die Kinder mit der Maus zu sortieren.
5. Gehen Sie mit der Maus über das Kind, welches verschoben werden soll, bis ein Stern sichtbar ist. Diesen halten Sie mit der Maus fest, jetzt können Sie das Kind an den richtigen Platz verschieben. Diese ist immer erforderlich, wenn kein Geburts- oder Taufdatum vorhanden ist.
6. Wenn bei allen Kindern ein Datum vorhanden ist, brauchen Sie nur auf den Text „Sortierung nach Datum“ drücken.
7. Am Ende das „Speichern“ bitte nicht vergessen.

8. Ist die ganze Familie sichtbar, klicken Sie den Button „Bearbeiten“ an.
9. Durch das Aufrufen von „Kinder neu zu ordnen“ haben Sie auch hier die Möglichkeit, eine Sortierung vorzunehmen.

2017-05-09T00:46:32+00:00

>>> Zum Stammbaum

>>> Wer kann uns weiter helfen?

Von Johann Heinrich Bißmeyer *01.03.1705 in Riemsloh fehlen uns alle Daten von seinen Eltern und Geschwistern. Danke für Ihre Hilfe. Infos bitte an Klemens Miehe.